Seit 65 Jahren
Neubau Umbau Bausanierung Abdichtung Betonsanierung Bodenbeschichtung Reparatur Dachausbau Planung

Wir über uns
Leistungen
Impressum

 

 

Abdichtungstechnik
 
Um ein Gebäude dauerhaft vor Schäden zu schützen, bedarf es der richtigen Auswahl der Abdichtungstechnik.

Unabhängig vom Alter der Immobilie findet die Abdichtungstechnik Anwendung bei

Neubau:

  • Kellerabdichtungen, z.B. WU-Betonwannen, Bitumendickbeschichtung, Bitumenbahnenabdichtungen, Dichtschlämmen
  • Balkon- und Flachdachabdichtungen, z.B. Bitumenbahnenabdichtungen, Dichtschlämmen, Folienabdichtungen, Flüssigabdichtungen, Bleche
  • Parkdeck und Industrieböden


Nachträgliche Abdichtung an bestehenden Bauwerken:

  • Abdichtung von Kellerwänden und –sohlen

    vorzugsweise von außen durch den Einbau von Bitumendickbeschichtungen, Bitumenbahnen oder Dichtschlämmen, begleitende Maßnahmen durch den Einbau von Drainagen

  • Abdichtung von Kellerwänden und –sohlen

    Von innen durch den Einbau von Dichtschlämmen, Sanierputzsystemen und –platten sowie Schleierinjektion

  • Abdichtung gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit (Horizontalsperre)

    z.B. mechanische Abdichtung durch den Einbau von Edelstahlblechen, Bitumenbahnen, Sperrmörtel

    Injektionen mit Kieselsäure, Silikonmikroemulsionen, Polyurethanharze

  • Abdichtung von Behältern, Wassertanks und Biogasanlagen
  • Verpressung von Rissen

[Willkommen] [Impressum]